Jugendgericht in Berlin

Die preußische „Allgemeine Verfügung betreffend das Strafverfahren gegen Jugendliche“ vom 1.6.1908, führte zur Schaffung des ersten Jugendgerichts am Amtsgericht Berlin-Mitte.