Jugendclubs

Der erste öffentliche Spielplatz entstand auf dem Gelände des Hull House. Andere Aktivitäten der Bewohner für Kinder und Jugendliche wie Kinderklubs, Sportgruppen, Handarbeits- und Kunsthandwerksgruppen wurden bald so zahlreich, dass Jane Addams befürchtete, es werde bald keinen Platz mehr für Erwachsene geben (Eberhart, 1995, S.137ff.).

Quelle: Lindner, R. (Hrsg.) (1997) Wer in den Osten geht, geht in ein anderes Land. Berlin: Akademie Verlag. S. 71

 

Quelle: Lindner, R. (Hrsg.) (1997) Wer in den Osten geht, geht in ein anderes Land. Berlin: Akademie Verlag. S. 65