Immigranten Clubs

Waren speziell für Einwanderer zugeschnittene Angebote. So wurden beispielsweise griechische, litauische, polnische und russische Einwanderer in ihrem Vorhaben unterstützt, Theaterstücke in ihrer jeweiligen Muttersprache aufzuführen. Ähnliche Bemühungen standen auch hinter dem „Italien-American Club“ und dem Angebot „deutsche Handarbeit“ (Eberhart, 1995, S. 126ff.).